Hyperthermie und Fiebertherapie zur Behandlung chronischer Erkrankungen (Asthma, Multiple Sklerose, Rheuma, Borreliose), entzündlicher Krankheiten und Prostata-Krebs

Die Behandlung durch Überwärmung des Körpers gilt als eine der ältesten Heilmethoden und hat sich in fast allen alten Kulturen etabliert. Bereits 2.500 vor Christus schrieb der griechische Philosoph Parmenides: „Gib mir ein Mittel um Fieber zu erzeugen und ich heile alle Krankheiten.“ Bis in die heutigen Zeiten der Hochmedizin ist das Prinzip als nebenwirkungsarme Behandlungsmethode anerkannt und durch weltweite Studien zur Wirksamkeit bei Rheuma, Fibro­myalgie, Asthma sowie chronischen Lungenerkrankungen und Infektionen (z.B. Borreliose) bestätigt.
Die Klinik im LEBEN besitzt im Bereich der Hyperthermie und Fiebertherapie ein umfassendes Diagnose- und Behandlungsspektrum. Nach einer umfangreichen Diagnostik unter ganzheitlicher Betrachtung des erkrankten Menschen auf geistiger, seelischer und körperlicher Ebene erstellen wir ein individuelles Therapieprogramm.

Unsere Behandlungsmethoden

Angewandte Methoden auf körperlich-stofflicher Ebene: 

        

Angewandte Methoden auf seelisch-energetischer Ebene:

 

Angewandte Methoden auf geistig-informativer Ebene:

 

Mehr über Hyperthermie & Onkothermie

Moderate Hyperthermie

Diese Form kommt als Immuntherapie zum Einsatz. Sie ist zur Abwehrsteigerung bei chronischen Infektionen aller Art, auch bei Asthma, geeignet . Weiterhin findet sie bei der Krebstherapie, Schmerztherapie und Rheumatherapie, bei Hauterkrankungen, als Entgiftungstherapie sowie zur Gewichtsreduktion als Behandlungsmethode Anwendung.

Onkothermie

Als Sonderform der lokalen Hyperthermie findet Onkothermie Anwendung in der Behandlung von Tumorpatienten, da die Hitze zum Tumor vordringen kann, ohne den ganzen Körper zu erfassen.

Im LEBEN – Biologische Medizin:
Ein neues Medizin­verständnis, das Naturheil­kunde und Wissen­schafts­medizin zu einem Ganzen vereint.

Die Integrative Naturgemäße Medizin im LEBEN vereinigt die alternative, jahrhun­dertealte Naturheilkunde mit der allgemeinen „Wissen­schaftsmedizin“ zu einer ganzheitlichen Medizin mit modernen und inzwischen anerkannten Unter­suchungs- und Behandlungs­verfahren.

Sie be­handelt den Menschen von der Biologie ausgehend in seiner ganzen Vielfalt und achtet besonders die Einigkeit von Körper, Geist und Seele. Dabei würdigen wir in Dank­barkeit und Demut das Ge­schenk des Lebens – welches in jedem von uns seinen Ausdruck findet – respektieren Gegebenheiten des Seins sowie Grenzen des Machbaren und unterstützen nach bestem Können die Möglichkeiten des Neuen.

Mit diesem Medizin-Verständnis fördert die Klinik im LEBEN ein menschenorientiertes, liebevolles und naturgemäßes Gesundheitsbewusstsein aus vielseitigen Perspektiven und trägt damit ihrem Engagement für ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen Rechnung.

Deutschlandkarte mit Lage der Akademie im Leben in Greiz/Thüringen

Unsere Kontaktdaten:

Klinik im LEBEN GmbH
Gartenweg 5-6
D-07973 Greiz/Vogtland

Telefon: +49 3661 44 38 210
Fax: +49 3661 44 38 215
E-Mail:

Info-Hotline: +49 1801 77 65
*(3,9 Ct./min. aus dt. Festnetz, max. 42 Ct./min im Mobilfunk)

Arzt-Beratungstelefon:
Mo. - Fr. 8.00 - 8.30 Uhr
+49 900 510 61 65

(1,98 EUR / Min.)

Call Now Button