Aus Liebe zum Leben.

Metabolic Typing

Mehr Energie durch individuelle Ernährung.

1. Erklärung + Bedeutung

Unter Metabolic Typing versteht man die Typisierung des eigenen individuellen Stoffwechsels. Dieses Ernährungskonzept geht davon aus, dass nicht jeder Mensch die gleichen Lebensmittel auch gleich gut verträgt und verarbeitet, der Stoffwechsel also individuell ist. Jeder Mensch ist demnach einem bestimmten Stoffwechseltypen zuzuordnen, mit unterschiedlichem Bedarf an Eiweiß, Kohlehydraten, Fett und Mikro-Nährstoffen. Dafür verantwortlich sind z.B. Unterschiede im autonomen Nervensystem oder im Energiestoffwechsel der Körperzellen.

2. Anwendung + Wirkung

Eine gesunde Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil, um Krankheiten vorzubeugen, zu lindern und sich insgesamt in seiner Haut wohl zu fühlen. Eine schlechte Ernährung führt über längeren Zeitraum zu Mangelerscheinungen, schwächt das Immunsystem und begünstigt degenerative Prozesse, macht demzufolge anfällig für akute und chronische Krankheiten. Falsche Ernährung in Kombination mit wenig Bewegung ist Hauptursache vieler Krankheiten, wie z.B. Diabetes II, verschiedene Arten von Krebs, Bluthochdruck usw.

Die Bestimmung des eigenen Stoffwechseltypes durch Metabolic Typing und anschließender, angepasster Ernährung helfen dabei, die Verdauung zu verbessern und überflüssige Pfunde zu verlieren.

3. Verfahren + Methodik

Man ist, was man isst – So lautet ein altbekanntes Sprichwort zum Thema Ernährung. Die Qualität und Auswahl der Nahrung nimmt erheblichen Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden, denn der Körper kann nur durch die Zufuhr ausreichender Mineral- und Nährstoffe seine Funktionen erfüllen und sich gesund erhalten.

Mithilfe mehrere Blut- und Urinproben können wir Aussagen zu Ihrem Energiestatus, Ihren Stoffwechsel und Drüsentyp sowie Ihrer Körperzusammensetzung treffen. Das erlaubt eine individuelle speziell auf Sie abgestimmt Ernährungsberatung, welche die Grundlage für eine Vitalität erhaltende Ernährung bilden soll.

4. Kosten + Aufwand

Bitte verzichten Sie eine Stunde vor der Messung auf koffein- sowie teeinhaltige Lebensmittel. Auch Alkohol, Zigaretten und Süßigkeiten sollten gemieden werden.

Der Test wird ca. 20 Minuten dauern. Um Ihre Testergebnisse und Fragen jedoch in Ruhe beantworten zu können, sollten 1,5 bis 2 Stunden eingeplant werden.

Beim Metabolic Typing handelt sich es sich um eine Methode der Ganzheitsmedizin, welche nur eingeschränkt eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen ist. Die Rechnungslegung erfolgt analog und gemäß Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ).